• Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie plattierten Schmuck anlegen oder abnehmen.

  • Um die Gold-, Rosé-, Platin- oder Rhodinierung zu verlängern, entfernen Sie Ihren Schmuck vor dem Duschen oder Händewaschen.

  • Vermeiden Sie es, Ihren vergoldeten Schmuck in Mineralbädern, Spas und Schwimmbädern zu tragen, da Salzwasser und Chlor die Metalloberfläche angreifen können.
  • Entfernen Sie Ihren Schmuck vor dem Sport oder vor dem Schlafengehen.Übermäßiges Schwitzen und Körperöle können das Stück manchmal an der Oberfläche trüben.

  • Bevor Sie Schmuck anlegen, vergewissern Sie sich, dass Lotionen, Parfums und Make-up in Ihre Haut einziehen.Tragen Sie alle Haarprodukte, insbesondere Haarspray, auf, bevor Sie den Schmuck anlegen.

  • Vermeiden Sie es, plattierte Armbänder und Halsketten aneinander zu reiben.Versuchen Sie zu verhindern, dass plattierte Ringe gegen Arbeitsplatten schlagen und an Autoschlüsseln reiben, die in Taschen und Geldbörsen vergraben sind.

  • Bewahren Sie Ihren Schmuck idealerweise in einer weich gefütterten Box oder einem Beutel auf.Versuchen Sie, die Teile auseinander zu halten, damit sie nicht aneinander reiben oder sich verheddern.In einer Schachtel aufbewahren oder verpackt aufbewahren.Eine gute Möglichkeit, Ihren Schmuck länger glänzend zu halten, ist in einem Beutel mit Griffverschluss.

  • Um plattierten Schmuck zu reinigen, wischen Sie Ihre plattierten Stücke leicht mit einem Baumwolltuch ab, um Oberflächenschmutz oder Staub zu entfernen.Stellen Sie sicher, dass es vollständig trocken ist, bevor Sie den Schmuck wieder lagern.

  • Verwenden Sie kein Silbertuch oder Scheuermittel, zB Backpulver, um den vergoldeten Schmuck zu reinigen.